Rechenmandalas

Startseite > Mandala > Rechenmandalas
< Zurück zu Mandalas

Werbung

Addition bis 10 Mandala
Punkt vor Strich Mandala

Multiplikation bis 100 Mandala
Einfache Division Mandala
Werbung


Vierte Klasse Rechenmandala
Subtraktion bis 10 Mandala

Erste Klasse Rechenmandala


< Zurück zu Mandalas

Rechenmandalas: So funktionierts!

Rechenmandalas bieten eine gesunde Mischung aus Kreativitätsförderung und der Erweiterung der mathematischen Fähigkeiten. In jedem Feld des Rechenmandalas steht eine kleine Rechenaufgabe. Je nach Schwierigkeitsgrad variieren die Aufgaben der Mandalas selbstverständlich. Und so löst man das Mandala zum Rechnen: 1. Rechne die Aufgabe in dem jeweiligen Feld aus. 2. Behalte dein Ergebnis im Kopf und schaue nun unter dem Mandala, ob deine Zahl dabei ist. Falls ja benutze die zugeordnete Farbe, um das entsprechende Feld auszumalen. Aber Achtung! Nicht alle Mandalas sind komplett symmetrisch und teilweise kommen unerwartet andere Farben dran, als man ursprünglich denkt. Das Schummeln ist also unmöglich und sollte auf jeden Fall vermieden werden. Das fertige Ergebnis kann dann mit Freunden verglichen werden. Im Optimalfall sieht das Rechenmandala bei jedem gleich aus.

Welches Rechenmandala sollte ich wählen?

Die Aufgaben innerhalb der Mandalas sind in der Regel einem ähnlichen Schwierigkeitsgrad zugeordnet. Es wird in einer Malvorlage mit überwiegend Aufgaben zur Addition bis maximal 10 keine Multiplikationsaufgabe vorkommen. Wir empfehlen in den Lehrplan des jeweiligen Bundeslandes zu blicken, um daraus den Schweregrad abzuleiten. Insbesondere sollte man jedoch auf die individuellen Fähigkeiten des Kindes achten. Während manche bereits super Dividieren können, haben andere eventuell weiterhin Probleme mit der Multiplikation. Wähle jetzt dein gewünschtes Exemplar aus, drücke auf den Button und drucke es aus. Viel Spaß beim wohl kreativsten Lernen!